fbpx

Fallstudie: Spinal Technology, Inc.

Diese Fallstudie wurde mit Spinal Technology, Inc. durchgeführt.

Schnellerer Turn-around gewinnt Kunden.

Vorum hilft spinalen Korsett Hersteller bringt Geschäft auf die nächste Ebene.

Als erstes Unternehmen in den Vereinigten Staaten, das computergestützte Design- und Fertigungstechnologie (CAD/CAM) für die zentrale Fertigung von Wirbelsäulenstützen einsetzte, erkannte Spinal Technology, dass ihr System ein Upgrade benötigte, um ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen.

Im Jahr 2008 installierte Spinal Technology das Vorum-System, mit dem sie Klammern aus Patientenscans fertigen und
bauen und pflegen ihre riesige Bibliothek von ca. 6.000 Wirbelsäulenformen. Glücklicherweise bietet Vorum Spinal Technology ein effizientes und effektives Organisationssystem. Durch Scannen eines großen Teils ihrer physikalischen Formen in die Vorum 3D Design Software
Spinal Technology erstellt eine digitale Bibliothek, die ihre physische Bibliothek ergänzt. Dies erleichtert den Austausch alter Formen, das Auffinden der am besten geeigneten Form und das Speichern von Patientenformen für zukünftige Referenzen.

Wenn Spinal Technology einen Arbeitsauftrag erhält, müssen sie schnell die am besten geeignete Form in ihrer Bibliothek finden, um die Klammer herzustellen. Dazu importieren die Mitarbeiter Scandaten des Praktikers in die Vorum-Software, die die Patientenmessungen aus dem Scan extrahiert und auf dem Bildschirm anzeigt. Anschließend werden die Messungen mit denen verglichen, die im Arbeitsauftrag empfangen wurden. Wenn die Messungen konsistent sind, geben die Mitarbeiter von Spinal Technology die Patienteninformationen in ihre Datenbank ein, die die am besten geeignete Form und ihren Standort angibt.

Derzeit arbeitet Spinal Technology daran, das System für ihre orthotischen und prothetischen Geräte der unteren und oberen Extremität zu nutzen.

Auf einen Blick

Spinal Technology, Inc.

Zentraler Hersteller von Spinalorthosen Einrichtungen in West Yarmouth, MA und Louisville, KY. Website für Spinaltechnologie

Effizientes Management einer Bibliothek mit 6000 Stützapparaten.
Die Zeit zur Erstellung von Formen halbiert
Schnellere Turnaround gewinnt neue Kunden.
''EffizienteVerwaltung einer riesigen Bibliothek für Wirbelsäulenformen''
''Schneller turn-around gewinnt neue Kunden.''