Ein schneller und erfolgversprechender Wechsel zu CAD/CAM in jeglicher Orthesen/Prothesen-Produktion.

Dieser Wechsel wird durch einen einzigartigen und anerkannten Ansatz von Einrichtung, Training und Betreuung erleichtert.

Auf der Basis von Rückmeldungen tausender Kliniker haben wir unseren einzigartigen Ansatz von Planung, Einrichtung, Training und Betreuung immer weiter verfeinert. Entsprechend unserer SurePath™ Methode erarbeiten unsere erfahrenen Profis jeden einzelnen Schritt auf dem Weg zur schnellen und erfolgreichen Integration der CAD/CAM-Technologie mit ihnen.
“Ein grundlegender Wechsel der Denkweise ist erfoderlich, um erfolgreich vom Gipsen in die 3D Computer-Welt zu wechseln. Vorum hat uns hierbei vorbildlich begleitet. Innerhalb von nur vier Wochen haben wir unser System komplett umgestellt.”
- Martin Kaufmann, OrthoPets


Pragmatische Planung, angepasste Betreuung.

Ein rascher und erfolgreicher Wechsel erfordert eine vernünftige Einschätzung eines realisierbaren Planes. Zusammen mit ihrem Team erarbeiten wir den Status der aktuellen Performance des Unternehmens, entwickeln einen Zeitplan und erschließen Zielwerte der Produktivitätssteigerung innerhalb des ersten Jahres.

Meistens trainieren wir ausgewählte Mitarbeiter ihres Teams intensiv an unseren Geräten innerhalb ihrer ersten Wechselphase (üblicherweise in den ersten drei Monaten). Dieser Ansatz sichert eine rasche Umsetzung mit einer suffizienten Einbeziehung ihrer restlichen Belegschaft im weiteren Verlauf.

Maßgeschneiderte Ziele für ihr Unternehmen.

  • Zielsetzung in der ersten Wechselphase für Produktivität, Patientenzufriedenheit, Umtauschraten oder erforderliche Korrekturen und andere Variablen speziell ihres Unternehmens.
  • Entwicklung eines Zeitplanes zur erweiterten Integrierung der CAD/CAM-Technologie unter Einbeziehung der kompletten Belegschaft sowie der räumlichen Voraussetzungen innerhalb des ersten Jahres.
  • Vernünftige Zielsetzung für die Zeit nach dem ersten Jahr.


Vielfältiges und focussiertes Training sowie Betreuung.

Ein vorbereitendes Online-Training erleichtert die Einführung der digitalen Vorum-Technologie für ihre Mitarbeiter. Es ermöglicht eine Basis, welche das folgende drei bis fünf Tage dauernde Training im Betrieb effektiver gestaltet.

Gemeinsam werden Zielpunkte erarbeitet (üblicherweise drei, sechs und zwölf Monate), um den Fortschritt zu kontrollieren und ggf. Anpassungen von Prozessen, Training und Betreuung vorzunehmen.

“Vorums Kundenbetreuung ist großartig.”
- Loretta Sheldon, Cascade DAFO