Verlässliche Einlagenfräsen

Für jeden Bedarf eine entsprechende Größe.

Mit drei verschiedenen Modellen decken Vorums Einlagenfräsen die komplette, erforderliche Bandbreite ab. Unser kompaktes Gerät fräst ein Paar pro Vorgang während unser größtes Modell bis zu sechs Paar gleichzeitig fertigen kann.

Teil Vorums integrierter Lösung für maßgefertigte Einlagen: In Verbindung mit der Canfit Insole Design Software und dem 3D Plantar Scanner™.


Anwendung von Vorums Einflagenfräsmaschinen


1. Importieren der Datei aus der Canfit™ Insole Design Software in OrthoCAM™. Mehrere Einlagen können zeitgleich geladen werden.

2. Mittels der Software können Anpassungen vorgenommen und schließlich an die Fräse weitergegeben werden.

3. Einlegen des Rohlinges und Starten des Fräsvorganges.

4. Nach Abschluss des Fräsvorganges, Herausnehmen der Werkstücke zur individuellen Nachbearbeitung.


Vielseitige Einlagenproduktion.

  • Vielseitig: Fräsen von Positiv-Modellen und Einlagen.
  • Verarbeitung anspruchsvoller Formen: Unterschiedlichste Anforderungen (Fersensporn, Metatarsalgie, Knick-Senkfuß, Ulcera/Clavi, Hallux Valgus, Hammerzehen).
  • Fräsen unterschiedlicher Materialien: Fräst Einlagen aus EVA, Kork und ähnlichen Materialien.
  • Optimierte Werkzeuge: Für eine glatte Oberfläche, bestmögliche Rohlingausnutzung und einfaches Heraustrennen.
  • Sicher: Geschlossene Fräskabine mit automatischer Tür.

Teil Vorums integrierter Lösung für maßgefertigte Einlagen.

Kontaktieren Sie uns für eine Vorführung.

info@vorum.com       tel: +1 (604) 321 7277